Braithschule
Regeln und Leitbild
Aktuelles/ Termine
Archiv
Verwaltung
Lehrkräfte
Elterninfo
Schulkonzept
Ganztagesbetreuung
Historisches
Kontakt-Formular
Impressum

Schulregeln Braithschule

 

1.            Wir gehen rücksichtsvoll miteinander um.

2.            Wir halten unsere Schule und den Schulhof sauber und ordentlich.

3.            Im Schulgebäude sind wir leise.

4.            Auf die Toilette gehen wir nur in Pausen und wir verlassen sie sauber.

5.            Während der Unterrichtszeit, der Pausen und der Mittagsbetreuung

               verlassen wir das Schulgelände nicht.

 

Leitbild der Schule

Wir verstehen unsere Braith-Grundschule in Biberach als Teil eines schulischen Gesamtsystems.
Es ist unsere Aufgabe, im Rahmen bildungspolitischer und rechtlicher Vorgaben, Qualität an unserer Schule zu entwickeln und zu sichern, so dass wir die uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler in einem „Haus des Lernens” möglichst optimal fördern können. Die Würde des Menschen und die Achtung der Person leiten dabei unser Handeln.

Allen am Schulleben Beteiligten bieten wir Gespräch und Unterstützung an. Im Zentrum unserer Arbeit stehen die Schülerinnen und Schüler. Wir legen großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen an unserem Schulleben beteiligten Personen. Hier sind die Eltern unsere wichtigsten Gesprächspartner. Wichtig sind uns aber auch die Kontakte zu den Kirchen, dem Schulträger, den schulischen Behörden, den kulturellen Institutionen sowie den Partnern aus der Wirtschaft.
Die Weiterentwicklung und Sicherung der Unterrichtsqualität hat für uns Vorrang.
Richtschnur sind dabei die Bedürfnisse und Interessen der Kinder.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Mitarbeiter und die Pflege vertrauensvoller
Beziehungen sind Wesensmerkmale unserer Arbeit. Dabei sind sowohl das Arbeiten
im Team wie auch die Eigenverantwortlichkeit und ein professioneller Umgang mit
Konflikten von großer Bedeutung.

Dabei tragen uns diese Einstellungen und Gedanken:

Unsere Schule soll ein Lebens- und Erfahrungsraum sein, an dem sich alle wohlfühlen.
- wir respektieren deshalb die Unterschiede in der Persönlichkeit jedes Einzelnen
- wir tolerieren andere Einstellungs- und Lebensweisen
- wir bauen vertrauensvolle Bindungen zueinander auf
- wir lernen mit Konflikten umzugehen
- wir übernehmen Verantwortung gegenüber eigenen und fremden Gegenständen und  
  unserer
Umwelt
- wir erleben und entwickeln Gemeinschaft

Unsere Schüler sollen nach ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten lernen und gefördert werden. Uns tragen dabei folgende Gedanken:
- wir berücksichtigen die Lernvoraussetzungen
- wir lernen mit allen Sinnen
- wir stärken die Eigenverantwortlichkeit des Schülers
- wir fördern das selbstständige Lernen
- wir ermöglichen entdeckendes Lernen
- wir lernen in unterschiedlichen Arbeits- und Sozialformen
- wir bieten qualifizierte Förder- und Lernprogramme für definierte Lernschwächen an.

Die Lehrkräfte unserer Schule verstehen sich als ein Team, das neue Aufgaben
und bildungspolitische Herausforderungen engagiert angeht, das zusammenarbeitet,
sich gegenseitig hilft und inspiriert.
Wir planen gemeinsam, wir reflektieren und wir entwickeln gemeinsam weiter.